itsmylife.

Hallo

Buntstiftsüchtig? Lieg ich Richtig? Auf dem Weg der farbig ist!

Navi

Startseite Gästebuch Über...

Link

*Foddos* Gedichte von mir Gedichte von Freunden

Credits

Designer

Das Wochenende war ein wenig strange.

Freitag: War toll. Hab mich mit der Angie getroffen und wir sind dann Karaoke singen gegangen. Vorher hab ich mir noch schnell Türkise Haarfarbe gekauft. Karaoke war geil.Haben wieder etliche Lieder gesungen XD. Dann war da neben uns so ein Tisch mit nem 27 jährigen Mädel.( Hatte Geburtstag) und deren Mutter und Vater. Dann war da noch n Tisch mit nem halbglatzerten 30 jährigen und nem andren Typen noch. Irgendwann sind unsre 3 Tische zu einem geworden und das war dann ur lustig. Ich bin wieder mal mit meiner freakigen Art aufgfalln. Überhaupt da Mickey (glatzata) hat andauernd wegen meiner Psychostimme gsagt:"Also wenn du das während dem sex machst zieht sich meiner ein" XDDDDDDD Der war irgendwie auch a bissl krank XD Jo. Die Mutter von der einen war dann sooo besoffen. Das war a ned schlecht XD

Samstag: Den ganzen Tag gechillt eigentlich. Am Abend hätt Assi´s Fest sein solln. Hat er dann aber aufn Sonntag verschoben. Da sind da Peda und ich dann zum Phil. Seine Wohnung is zwar klein aber echt fein, muss man sagen. Nach ein paar Glässchen Blutorange+Alk sind wir dann noch auf eine shisha in den Jugendraum gefahren. Irgendwie hatt mich die Shisha nur noch müder gemacht XD

Sonntag: halb 10 in der Bergsteiggasse beim Bernhard. Typen vorher nur auf nem Foto gesehen im studivz und zum ersten mal in real Life. Zuerst warn wir nur zu dritt mit dem Kameramann. Dann is die Patientin gekommen und dann die 2 Schwester. Zuerst haben wir alles aufbaut ind Bernhards Zimmer und dann haben wir die ersten Szenen, die noch ohne Blut waren, gedreht. In denen gings darum, dass halt eine Patientin eine Narkose bekommt und dann mit einem Skalpell Pflicht Wahl oder Warheit gespielt wird. Nur halt, dass wir immer Pflicht genommen haben. Als erstes musste der Chirurg etwas machen und hat von mir ein Brecheisen bekommen und einen Hammer und hat der Patientin das in den Bauch gerammt. Joa. Und damit kommen wir zu den blut

rest kommt später kann grad nicht weitersschreiben

So. jetzt aber. Gestern waren da plötzlich so viele nervige Kollegen in meinem Büro.

Also. Wir sind beim Blut angelangt. Nachdem das Teil in den Bauch "gerammt" wurde haben wir uns in die Küche aufgemacht und Blut zusammengesmischt mit etwas Toastbrot um es richtig ekelig erscheinen zu lassen wenn es dann auf der Haut liegt. Joa. In der nächsten Szene haben wir sie schon wieder liegend gehabt mit einem kleinen Loch im Bauch. Dann kam schon der peter mit einer Zange und hat eine Hühnerleber aus ihr herausgeholt. Welches Organ es darstellen sollte, weiß ich nicht ganz genau. Dann hab ich die Blutige Masse bekommen und in eine Strumpfhose gekippt um einen darm hinzubekommen. Nun war das Loch unserer Patientin schon etwas größer, sodass ich einfach mit meiner Hand hineinfahren konnte um den Darm hinauszuholen und einen Knoten hineinzumachen. *hihi* Nach mir war dann nur noch die eine, die Alkohol hineingespritzt hat.

Joa.. ne schön blutige angelegenheit XD und das alles für nen Wettbewerb..o.O

Als der Dreh vorbei war sind wir zum Assi gfahrn und haben mal gut geschmaust. Der arbeitet jetzt anscheinend beim Billa oO und hat jede Menge Fleisch gekauft. Najo. Blöd wars dann nachher halt, weil der Assi ne Kokosnuss aufmachen wollte und sich das Messer verdammt tief in die Hand gesteckt hat. also noch mehr Blut für diesen Tag oO... Er ist dan ab ins Spital und seine Geburtstagsparty war damit auch schon aus. Kurz sind wir dann noch dort geblieben, haben bisschen geplaudert und so, aber dann sind der Peda und ich nach Haus gefahren. Aja. Hab eine getroffen, mit der ich ein Semester gemeinsam in der Klasse war XD. Die Jessica XD

jo. das war mein Wochenende ^^
spannend und anstrengend und blutiger als sonst.
28.7.08 07:55
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Isi (28.7.08 21:45)
Na das klingt ja nett.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de